Haupttätigkeitsfelder

Wir sichern eine umfassende Beratung auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts, unter anderem:

  • Zusammenschlüsse von Unternehmern– Vertretung der Unternehmer in Verfahren vor Wettbewerbsbehörden (Präsidenten des Amts für Wettbewerb und Verbraucherschutz, der Europäischen Kommission), unter anderem die Überprüfung  der Notwendigkeit der Einholung der Zustimmung des  Präsidenten des Amts für Wettbewerb und Verbraucherschutz zum Vollzug des Zusammenschlusses (d.h. die Durchführung der Fusion, die Übernahmen, Vermögenserwerb sowie die Gründung von Joint Ventures) und Vorbereitung der Anmeldung des Zusammenschlusses;
  • Wettbewerb- und Verbraucherschutz– die Beratung und Vertretung in Verfahren vor Präsidenten des Amts für Wettbewerb und Verbraucherschutz und in Rechtsmittelverfahren vor allen Gerichtsinstanzen, in Verfahren  zum Schutz des unlauteren Wettbewerbs;
  • Gerichtliche Geltendmachung im Falle der Verletzung des Wettbewerbsrechts – die Durchführung des Gerichtsverfahrens zwecks Erhalt einer finanziellen Gegenleistung für Schäden, die als Folge eines unlauteren Wettbewerbs entstanden sind;
  • Vertragsvorteil– Die Analyse des Handelsverträge betreffend Produktion von Lebensmitteln,  Beratung im Bereich der Ausarbeitung eines Kodex für gute Praxis;
  • Modellen, Vorschriften, Umsetzung – Entwicklung von Modellen und Vorschriften angewandt durch Unternehmer im Verkehr, Überprüfung der angewandten Geschäftsprozesse und Beratung im Bereich der Umsetzung von neunen Prozessen (z.B. Compliance), darunter   eine spezielle Bedienung der Unternehmen aus streng regulierten Branchen (d.h. finanzielle und  pharmazeutische Branche, FMCG, Versicherungen und Telekommunikation).

   Wir bieten auch Schulungen und Workshops auf allen oben aufgeführten Gebieten an.