Die Kanzlei GESSEL garantierte die umfassende Rechtsbedienung der Verkaufstransaktion der Anteile an der Gesellschaft Profim sp. z o.o mit Sitz in Turek, darunter die Finalisierung der Anteilverkäufe zugunsten des PE Fonds, vertreten durch Innova Capital.

Der durch Innova Capital vertretene Fonds erwarb etwa 75 % der Anteile an der Gesellschaft Profim sp. z o.o., in der Gesellschaft verblieben zwei bisherige Teilhaber am Minderheitenpaket.

Die Gesellschaft Profim ist führender Hersteller von Bürostühlen und Sesseln, die Gesellschaft ist auf vielen Märkten präsent, sowohl in Europa als auch weltweit, wobei der Großteil der Produktion für den Export bestimmt ist. Die Gesellschaft verkauft Produkte unter ihrer eigenen Marke, im Rahmen des ausgebauten Vertriebsnetzes und arbeitet mit renommierten Designern zusammen. Die Einkünfte der Gesellschaft für das vergangene Jahr betrugen 470 Mio. PLN, um 20 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahr.

Das Projekt wurde geführt von Karol Sokół, Rechtsanwalt, unter Beteiligung von Natalia Jodłowska, Rechtsberater, Michała Osowskiego, Rechtsberaterreferendar, Inarda Bielińska, Rechtsberater, Anna Ryniec, Rechtsberaterreferendarin.