Linetech Holding S.A. ist die führende polnische Gesellschaft in der Branche Wartung und Instandhaltung von Flugzeugen (sog. MRO, d.h. maintenance, repair and operations ), die sowohl Überprüfungen, als Reparaturen von Flugzeugen ausführt. Adria Airways Tehnika d.d. ist der MRO-Marktleader in Slowenien. Für Linetech ist der Erwerb der Adria Airways Tehnika eines der Schlüsselelemente der Strategie der Linetech zur Stärkung der Position als das führende MRO-Unternehmen in Europa. Dies ist zugleich die erste Transaktion überhaupt, in der eine polnische Firma ein Unternehmen auf dem internationalen MRO-Markt übernommen hat. Aus der Perspektive der Slowenen bedeutet der Erwerb der Geschäftsanteile an Adria Airways Tehnika durch Linetech Holding S.A. die Privatisierung einer Gesellschaft, die zu der slowenischen Slovenian Sovereign Holding und dem Flughafen Ljubljana (Aerodrom Ljubljana, d. o. o.) gehörte.

Das Team der Kanzlei GESSEL stand der Linetech Holding S.A. in allen Transaktionsphasen beratend zur Seite. Die Beratung umfasste insbesondere die Koordinierung lokaler Rechtsberater für die rechtliche, finanzielle und steuerliche Due-Diligence-Prüfung, Anmeldung der Absicht zur Durchführung der Transaktion beim slowenischen Kartellamt, Erstellung und Aushandlung der Transaktionsunterlagen, Unterstützung bei der Erlangung der Finanzierung sowie laufende Beratung bei der Durchführung der Transaktion und dem Closing in Ljulbjana.

Das Projekt wurde durch das M&A-Team der Kanzlei GESSEL unter der Leitung von Marcin Macieszczak, Partner, und Michał Bochowicz, Rechtsanwalt, betreut. Bei der Transaktion arbeitete GESSEL mit der slowenischer Kanzlei ODI Law zusammen.