GESSEL vertrat SESCOM S.A., Anbieter von umfassenden Dienstleistungen im Bereich Verwaltung der technischen Betreuung von Handelsketten und großflächigen Objekten, bei dem Erwerb eines Betriebsteils der CUBE.ITG S.A., der sich mit IT-Dienstleistungen, darunter Lieferung, Integration und Service von IT-Infrastruktur, Installation und Implementation von IT-Netzen, Ausstattung und Installation von Verkaufsstellen sowie Lieferung und Einführung von IT-Programmen, für Kunden aus dem Einzelhandelssektor beschäftigt.

GESSEL hat die Transaktion seitens der SESCOM S.A. rechtlich betreut, zu den Aufgaben der Kanzlei gehörten insbesondere die Due-Diligence-Prüfung sowie die Erstellung und Aushandlung der Transaktionsunterlagen.

Seitens GESSEL wurde das Projekt durch Maciej Kożuchowski, Rechtsberater und Managing Associate, geleitet. An dem Projekt nahmen auch folgende Juristen teil: Monika Żulińska, Rechtsberaterin und Managing Associate, Inarda Bielińska, Rechtsberaterin, of Conusel, sowie Rechtsanwaltsreferendare: Bartłomiej Woźniak, Karolina Turko und Karolina Krzal.