Vom 7. bis 8. Oktober wird im Westin Hotel in Warschau die von MMC Polska organisierte Konferenz "Auswirkungen von Gesetzesänderungen auf das Betrugsrisikomanagement in der Kapitalgruppe" veranstaltet. 

Gesetze zur Haftung von kollektiven Unternehmen und zur besonderen Haftung des Mutterunternehmens sowie die jüngste Änderung des Strafgesetzbuchs werden für die Aktivitäten aller Unternehmer von zentraler Bedeutung sein, insbesondere für Abteilungen, die sich mit dem Betrugsrisikomanagement innerhalb der Kapitalgruppe befassen. Während der Konferenz werden Experten praktische Erklärungen zu Zweifeln im Zusammenhang mit diesen Änderungen abgeben und praktische Aspekte des Aufbaus eines Betrugsrisikomanagementsystems vorstellen.

Während der Konferenz werden folgende Themen diskutiert:

  • Gesetz über die Haftung von Kollektivunternehmen und ihre Auswirkungen auf den Verantwortungsbereich iin der Kapitalgruppe;
  • Gesetzesentwurf über die besondere Haftung für Schäden des Mutterunternehmens und die Folgen seiner Umsetzung;
  • Änderung des Strafrechts - die wichtigsten Änderungen;
  • Whistleblower-Schutz - kommende Änderungen;
  • Aufbau eines effektiven Betrugsrisikomanagementsystems in der Kapitalgruppe.

Aldona Pietrzak wird ein Panel mit dem Titel "Probleme von Verträgen zwischen Unternehmen der Kapitalgruppe" leiten, in dem die folgenden Themen behandelt werden:

  • Risiken im Zusammenhang mit dem Abschluss von Kooperationsverträgen zwischen Unternehmen innerhalb derselben Kapitalgruppe;
  • Besonderheit der Kooperationsvereinbarung zwischen der Muttergesellschaft und der Tochtergesellschaft;
  • Vertragsabschlüsse zur Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen;
  • Das Thema Compliance im Bereich HR.

Weitere Informationen zur Konferenz und Anmeldedaten finden Sie unter: https://www.mmcpolska.pl/kalendarz-wydarzen/wplyw-zmian-prawnych-na-zarzadzanie-ryzykiem-naduzyc-w-grupie-kapitalowej und in der Konferenzbroschüre: https://www.mmcpolska.pl/files/manager/file-8b46174fd2cc769caf79ae6ed0f02b87.pdf 

Wir laden Sie herzlich ein!