Gestern wurde die Transaktion abgeschlossen, bei der einer unserer Kunden, Highlander Partners, sein Portfoliounternehmen an die Akomex-Gruppe verkaufte. Das Unternehmen wurde vom Mitbegründer und bisherigen Minderheitsaktionär Sebastian Śliwa mit Unterstützung von AMC Capital IV S.c. Sp., einem von Mezzanine Management beratenen Fonds, übernommen.

Der Highlander Partners Fonds erwarb 2010 die Akomex-Mehrheitsbeteiligung - GESSEL beriet diese Transaktion und unterstützte Highlander Partners und die Akomex-Gruppe in den folgenden Jahren bei einer Reihe strategischer Projekte, darunter im Jahr 2014 bei der Übernahme von Druk Pak, durchgeführt in der public-to-private Struktur. Wir freuen uns, dass wir auf diese Weise zur Gründung eines der größten Verpackungsunternehmen in Mitteleuropa beitragen konnten.

Das Projekt wurde überwacht von Marcin Macieszczak geschäftsführender Gesellschafter, Rechtsberater. Am Projekt beteiligt waren u. a. Maciej Kożuchowski, Partner, Rechtsberater, Krzysztof Jasiński, leitender Jurist, Rechtsberater, Karolina Krzal-Kwiatkowska, leitender Jurist, Rechtsanwalt, Dr. Bartłomiej Woźniak, Managing Associate, Rechtsanwalt und Adam KraszewskiManaging Associate, Rechtsberater.

Weitere Informationen zum Verkauf von Akomex finden Sie hier.