Am 18. März findet ein weiteres Treffen der Reihe "Corporate Law Academy" statt, unter der Leitung von Prof. Aleksander Chłopecki, Leiter des Studentenverbands für Kapitalmarktrecht und Dawid Marciniak, Jurist. Das Treffen wird Teil der diesjährigen Ausgabe der  Corporate Law Academy sein – einem Projekt des Studentenverbands für Kapitalmarktrecht.

Während des Workshops werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, herauszufinden, wann ein Vertrag zu einem Finanzinstrument wird, und jegliche Fragen zu diesem Thema zu stellen, die sie beschäftigen.