fbpx

Die Gessel-Kanzlei vertrat Impact Clean Power Technology S.A. und Halny Cyprus Limited beim Verfahren vor dem  Amt für Wettbewerbs-und Verbraucherschutz in der Sache der Genehmigung für die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens Energy Storage Management Sp. z o.o. mit Sitz in WarschauDie geplante Tätigkeit des gegründeten Unternehmens wird  Tätigkeiten im Bereich der Elektromobilität sowie weit gefasste Energetik  umfassen. Einer der Schwerpunkte dessen Aktivität ist Vermietung, Leasing sowie Pacht von elektrischen Akkumulatoren für Fahrzeuge (insbesondere für Fahrzeuge der öffentlichen Verkehrsmittel) mit Infrastruktur sowie für andere Anlagen, die für den Antrieb elektrische Energie verwenden.

Halny als Holdingsgesellschaft gehört zur Unternehmensgruppe Wento, die in Polen im Bereich der Entwicklung von Windparks und Photovoltaikanlagen, deren Bau und Verwaltung mit Investitions- sowie Umgangsprozessen tätig ist, darin im Bereich der Produktion und Verkaufs der elektrischen Energie. Dagegen ist ICPT auf dem europäischen Markt der Herstellung und Service von (Lithium-Ionen)- Akkumulatoren für elektrische Fahrzeuge tätig.   

Das ist weitere Genehmigung für unsere Kunden, die GESSEL-Kanzlei vertrat. Im Januar genehmigte Amt für Wettbewerbs-und Verbraucherschutz  den Kontrollerwerb über Catermed S.A. mit Sitz in Krakau von der Gesellschaft Naprzód S.A mit Sitz in Krakau, die sich u.a.  mit Catering-Diensten beschäftigte.  In beiden Fällen leiteten Bernadeta Kasztelan-Świetlik und Karolina Krzal die Projekte.