fbpx

Mergemarket hat soeben Berichte über den Rechtsdienst bei Fusionen und Übernahmen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 veröffentlicht, darunter für Polen. Diese zeigen, dass die Pandemie den heimischen M&A-Markt nicht vollständig gelähmt hat, aber im ersten Quartal das Tempo sicherlich etwas verlangsamt hat - es wurden weniger, dafür aber größere Transaktionen verzeichnet.

GESSEL hatte das Vergnügen, im ersten Halbjahr dieses Jahres fünf Transaktionen zu beraten, womit die Kanzlei den zweiten Platz belegt, was die Anzahl der durchgeführten Transaktionen betrifft.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei GESSEL berieten den Enterprise Investors Fonds beim Verkauf des Bauunternehmens Danwood S.A. an das koreanische Bauunternehmen GS Engineering & Construction (diese Transaktion wurde als Transaktion des Jahres im Wettbewerb Nagrody PSIK 2020 ausgezeichnet, mehr Informationen zur Transaktion finden Sie HIER). GESSEL war auch der Berater des Highlander Partner Fonds beim Weiterverkauf der Mehrheitsbeteiligung an der Akomex Gruppe (wie im Fall von Danwood waren wir von Anfang an an der Transaktion beteiligt - von dem Moment an, als der Fonds die Gesellschaft erwarb, mehr über die Transaktion - HIER), die Pappe- und Kartonverpackungen herstellt, an deren Mitbegründer und Manager sowie den Fonds der Investmentgesellschaft Mezzanine Management. Sie bediente die Firma Anwim die 250 Moya Tankstellen betreibt, bei der Übernahme der Tankstellen-Kette eMila von der Firma BM Reflex (detaillierte Beschreibung der Transaktion HIER). Sie arbeitete für die Polski Banku Komórek Macierzystych bei der Unterzeichnung des Vorvertrags zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft Sorgente von ihren italienischen Eigentümern (Beschreibung der Transaktion - HIER) sowie bei der Übernahme von 70 Prozent der Anteile an der türkischen Gesellschaft Acıbadem, die aus dem ausgesonderten Teil des Unternehmens Acıbadem Healthcare Group entstanden ist (genaue Information - HIER).

Mehr Informationen zum Ranking finden Sie (auf Polnisch) auf dem Portal Rynek Prawniczy.