Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Kanzlei GESSEL Columbus Energy S.A., einen führenden polnischen Dienstleister auf dem modernen Energiemarkt, bei der Transaktion zum Erwerb aller Anteile an siebenundzwanzig Zweckgesellschaften unterstützt hat, die insgesamt 87 Solarparkprojekte mit einer Gesamtleistung von etwa 184 MWp umsetzen, aus dem Portfolio der Kapitalgruppe Claritas. Die Transaktion war in vier Phasen unterteilt, und ihr Gesamtwert belief sich gemäß dem dem Auftragnehmer unterbreiteten Angebot auf 37.830.000,00 EUR.

Die Beratungsleistungen der Kanzlei GESSEL umfassten Verhandlungen und die umfassende Vorbereitung der Transaktionsdokumentation in jeder Phase der Transaktion.

Das am Projekt arbeitende Team von GESSEL wurde geleitet von Karol Sokółmanaging associate, Rechtsanwalt, unter Beteiligung von Diana Strzałkowska, Jurist. Die Gesamtheit wurde beaufsichtigt von Małgorzata Badowska, Partner, Rechtsberater.