Die Kanzlei GESSEL hat die DataWalk S.A. bei einem weiteren, dem dritten und bislang größten öffentlichen Angebot von Neuemissionsaktien des Unternehmens beraten.

Die Kanzlei GESSEL erbrachte umfassende juristische Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Erstellung von Transaktionsdokumenten und der Durchführung eines öffentlichen Angebots von Aktien mit Ausschluss des Bezugsrechts, die im Rahmen des Zielkapitals der Gesellschaft emittiert wurden. Das Angebot richtete sich an qualifizierte Investoren, die am Prozess des Book-Buildings beteiligt waren. Der Gesamtwert der erworbenen, neu ausgegebenen Aktien betrug 65 Millionen PLN.

Das Unternehmen plant, alle Mittel aus dem Verkauf und von Investoren zu investieren, um die Beschäftigung in den kommenden Monaten zu erhöhen, u. a. in den Bereichen Vertrieb und Implementierung.

An den Transaktionsarbeiten waren auch Julia Trzmielewska, Senior Jurist, sowie Jakub Rowicki, Jurist, beteiligt. Die Gesamtheit wurde überwacht von Krzysztof Marczuk, Partner, Rechtsberater.