GESSEL hat die BNP Paribas Bank Polska S.A. bei einer weiteren Investition beraten - diesmal in Asprod sp. z o.o. (Bäckerei und eine Kette von Bäckereien in der Woiwodschaft Westpommern). Es war die bislang größte Investition der Bank in Polen (bisher hat die Bank 15 Transaktionen abgeschlossen und Anteile an 12 Unternehmen übernommen - bei 7 Transaktionen war GESSEL der Berater der Bank). Die erhaltenen Mittel werden zum Bau einer neuen Bäckerei beitragen, die ihre Produktionskapazität verdoppeln wird.

Unsere Unterstützung war zusammengesetzt und umfasste die Due Diligence Analyse, die Arbeit an der Transaktionsdokumentation und die Beratung bei der Durchführung der Investition sowie den Abschluss der Transaktion. Arbeiten am Projekt wurden geleitet von Krzysztof Jasiński, Senior Jurist, Rechtsberater, der von Mateusz Bąk, Jurist, unterstützt wurde. Das Due-Diligence-Team war führend Michał Boryczka. Managing Associate, Rechtsberater. Die Gesamtheit wurde überwacht von Małgorzata Badowska, Partner, Rechtsberater.