Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Anwaltskanzlei GESSEL zu den Finalisten der diesjährigen PSIK Preisverleihung in der Kategorie Rechtsberater 2020 gehört.

Die PSIK Preisverleihung richtet sich an Manager von Private-Equity-/Venture Capital Fonds und soll Beratungsunternehmen, Banken und Anwaltskanzleien für ihre Leistungen auf dem polnischen Private-Equity- /Venture Capital Markt auszeichnen.

Es war kein Zufall, dass GESSEL unter den Finalisten war - 12 Monate lang haben die Anwälte der Anwaltskanzlei über 30 Transaktionen abgeschlossen, von denen 15 im Zusammenhang mit Investitionen oder Exits aus PE/VC-Fonds standen. Wir berieten u. a. Enterprise Investors beim Verkauf von Danwood und 3S, AVALLON beim Kauf von Clovin, Highlander Partners beim Verkauf von Akomex, Przelewy24 durch Aufbau einer strategischen Allianz mit der Nets-Gruppe BNP Paribas bei Investitionen in Asprod und Dafo Plastics.

PSIK - Polnische Vereinigung der Kapitalinvestoren vereint in Polen tätige Private Equity-/Venture-Capital-Investoren. Sie steht auch anderen Personen, Unternehmen und Institutionen offen, die an der Entwicklung des Private Equity/Venture Capital Sektors in unserem Land interessiert sind.