Die Kanzlei GESSEL fand sich in der Gruppe der Finalisten des diesjährigen PSIK Award-Wettbewerbs wieder! Wir haben die Nominierung erhalten als Rechtsberater des Jahres 2021 in den Kategorien Private Equity und Venture Capital.

Darüber hinaus wurde die Verkaufstransaktion der Akomex Gruppe, bei der wir den Highlander Partners Fonds beraten haben, in der Kategorie Transaktion des Jahres nominiert!

Die PSIK Preisverleihung hat das Zeil, Verwalter von Private Equity/Venture Capital Fonds sowie Beratungsunternehmen, Banken und Rechtsanwaltskanzleien, für ihre Errungenschaften auf dem polnischen Private Equity/Venture Capital Markt sowie ihre sozialen Aktivitäten zu ehren. Der Wettbewerb fördert seit der ersten Ausgabe im Jahr 2018 die höchsten professionellen Standards in der Private Equity/Venture Capital Branche und den Beitrag von PE/VC Investoren zur Entwicklung polnischer Unternehmen.

Veranstalter des Wettbewerbs ist der Polnische Kapitalinvestorenverband (PSIK), der seit 2002 die Interessen des PE/VC Sektors vertritt und dessen Entwicklung unterstützt. PSIK-Mitglieder sind in Polen tätige PE/VC-Fonds sowie Anwaltskanzleien, Banken und Beratungsunternehmen, die zugunsten des Sektors tätig sind.