Unser Team für Sonderprojekte, geleitet von Piotr Schramm , Rechtsanwalt, vertrat Tesgas S.A., eine börsennotierte Gesellschaft, in langen und komplexen Streitigkeiten und Verhandlungen im Zusammenhang mit den gegenseitigen Ansprüchen der Tesgas S.A. einerseits und der PBG Energia Sp. z o.o. mit Sitz in Wysogotowo und Bioelektrownia Szarlej Sp. z o.o. mit Sitz in Kostrzyn andererseits.

Infolge des unterzeichneten Vergleichs wurde sie Streitigkeit beigelegt und die Ansprüche gegen unseren Mandanten für erloschen erklärt. Es handelte sich um einen Betrag von94.923.670,00 PLN , der sich insbesondere aus einem Vertrag über Bauarbeiten und Inbetriebnahme einer Biogasanlage ergab.

Über die Beilegung des Streits und die Unterzeichnung des Vergleichs informierte Tesgas S.A. in einer der letzten Meldungen.