GESSEL hat Rechtsberatung bei der Emission von Anleihen der „WORK SERVICE” S.A. in Höhe von 20.000.000 PLN im Rahmen eines Emissionsprogramms von bis zu 100.000.000 PLN geleistet. Die Anleihen werden an dem ASO Catalyst-Markt notiert werden.

Die Arbeiten am Projekt koordinierte Krzysztof Marczuk, Rechtsberater und Managing Associate. Beteiligt waren auch folgende Juristen: Magdalena Szeplik, Rechtsanwaltsreferendarin, und Emanuel Kośka, Rechtsberater im Referendariat