Im Rahmen der Transaktion wird der Fonds Enterprise Venture Fund I, verwaltet durch Enterprise Investors, 33 Millionen PLN in J.S. Hamilton Poland S.A., ein führendes Unternehmen auf dem Markt der Kontroll- und Analysedienstleistungen, durch Übernahme von ca. 19% Aktien investieren.

GESSEL hat die Transaktion seitens Enterprise Investors umfassend betreut, zu den Aufgaben der Kanzlei gehörten insbesondere: Due-Diligence-Prüfung, Erstellung und Verhandlung der Dokumentation für die Transaktion sowie Rechtsberatung bei der Einholung der Genehmigung des Kartellamtes für die Transaktion.

An dem Projekt haben folgende Juristen von GESSEL teilgenommen: Monika Wołoszka, Rechtsberaterin und Managing Associate, Maciej Kożuchowski, Rechtsberater und Managing Associate, und Rechtsanwaltsreferendarinnen: Karolina Krzal und Magdalena Szeplik.