GESSEL beriet den Venture Capital Fonds Sunfish Partners bei der ersten Finanzierungsrunde in die Gesellschaft Molecule One Sp. z o.o. (https://molecule.one/), ein Start-up, das Software für den Entwurf chemischer Synthesemodelle entwickelt, die auf künstlicher Intelligenz basieren.

Die Beratung von GESSEL umfasste komplexe juristische Dienstleistungen, darunter die Vorbereitung und Aushandlung eines Investitionsvertrags, Unternehmens- und technische Dokumente sowie den Abschluss der Transaktion.

Das GESSEL-Team, das an diesem Projekt arbeitete, wurde geleitet von Michał Bochowicz, Anwalt, geschäftsführender Gesellschafter und Weronika Zdeb, Anwalt Senior Associate, unterstützt von Katarzyna Matyszewska, Rechtsanwaltsanwärterin. Beaufsichtigt wurde die Transaktion von Marcin Macieszczak, geschäftsführender Gesellschafter, Rechtsberater.

Sunfish Partners  ist ein in Berlin und Warschau handelnder Venture Capital Fonds, der als einer der wenigen deutschen Fonds aktiv auf dem polnischen Markt für Start-Ups handelt. Das Ziel von Sunfish Partners ist die Zusammenarbeit mit Start-up-Gründern mit einem starken datentechnischen oder technischen Hintergrund, die neue Technologien einsetzen, um bestehende Branchen anders zu betrachten oder beim Aufbau von Zukunftsbranchen mitzuwirken. Sunfish Partners zog viele polnische und internationale Unternehmer und Investoren an.