GESSEL hat den Eigentümer von MotionVFX im Rahmen einer Geschäftsverkaufstransaktion an Nextline umfassend beraten. Es war die erste Transaktion in Polen unter Beteiligung eines Suchfonds, eines Unternehmens, das mit Unterstützung globaler Investoren ein Management-Buyout durchführt.

Die GESSEL-Beratung deckte alle rechtlichen und steuerlichen Aspekte der Transaktion ab, einschließlich der Vorbereitung der Transaktionsstruktur und Verhandlungen der Transaktionsdokumentation.

Geleitet wurde die Transaktion von Michał Bochowiczmanaging associate, Rechtsanwalt, in Zusammenarbeit mit Weroniką Zdeb, Senior Jurist, Rechtsanwalt. An der Transaktion beteiligt waren die Juristen Piotr TraczKatarzyna Matyszewska und Aleksander Nicałek. Die Arbeiten des Steuerteams wurden geleitet von Inarda Bielińskaof counsel, Rechtsberater, in Zusammenarbeit mit Katarzyna Lisowska, Senior Jurist, Rechtsberater. Das Team wurde beaufsichtigt von Małgorzata Badowska Partner, Rechtsberater.