Am 19. November wird ein Webinar zum Thema "Informationspflichten öffentlicher Unternehmen" veranstaltet, von Magdalena Szeplik, managing associate, Rechtsanwalt. Das Treffen wird Teil der diesjährigen Ausgabe der Rynkologia sein - einem Projekt des Studentenverbands für Kapitalmarktrecht.

Während dieses Treffens haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mehr über die Verpflichtungen der Teilnehmer des öffentlichen Marktes zu erfahren - wer verpflichtet ist, die Offenlegungspflichten zu erfüllen, welche Informationen und zu welchen Bedingungen diese bereitgestellt werden sollten. Die Frage der Überarbeitung der MAR-Verordnung wird ebenfalls angesprochen.

Rynkologia ist ein Projekt des Studentenverbands für Kapitalmarktrecht, das sich an Studenten aller Studienjahre richtet, die gerade ihr Abenteuer mit den Kapitalmärkten beginnen. Ziel des Projekts ist es, Menschen, die an Transaktionsthemen interessiert sind, grundlegendes und praktisches Wissen in diesem Bereich zu vermitteln, damit sie es erfolgreich in ihrem Berufsleben einsetzen können. Die Initiative ist die Antwort auf die fehlende Möglichkeit, diese Art von Fähigkeiten während des Studiums zu erwerben.