fbpx

Małgorzata Badowska trat dem Rat des polnischen Nationalkomitees von UNICEF (Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen) bei. Sie wurde für eine Amtszeit von vier Jahren zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Rechtsanwältin Badowska konzentriert sich in ihrer Tätigkeit nicht nur auf die Berufsarbeit sondern führt soziale Maßnahmen durch sowie nimmt aktiv an Wohltätigkeitsaktivitäten teil.

Znalezione obrazy dla zapytania unicef logo ist eine humanitäre sowie wirtschaftliche Hilfe leistende Organisation, die zugunsten von Kindern tätig ist. UNICEF macht alles, damit Kinder besser im Leben haben. Sie arbeitet in kleinen Dörfern und mit Regierungen der Länder, weil sie meint, dass jedes Kind, abgesehen vom Geburtsort, Hauptfarbe oder Religion Recht auf gesunde und sichere Kindheit hat. In den Industrieländern, auch in Polen sind UNICEF-Nationalkomitees tätig, Nichtregierungsorganisationen, die von UNICEF ein Mandat zur Vertretung der Organisation in dem betroffenen Land erhalten. Zu ihren satzungsmäßigen Aufgaben gehören Vertretung der Kinderinteressen, Maßnahmen zur Einhaltung ihrer Rechte sowie Sammeln von Spenden für Kinderbeihilfevorhaben, die in Entwicklungsländern durchgeführt werden.

Der Rat ist eine Stelle der internen Kontrolle mit Initiativ-, Stellungnahme-, sowie Überwachungsberechtigungen. Die Ratsmitglieder amtieren ehrenamtlich und beziehen aus dieser Tätigkeit kein Honorar.