Wir freuen uns, darüber informieren zu dürfen, dass sogar weitere sieben Personen, nach dem erfolgreichen Bestehen der Staatsprüfung zur Ausübung der Berufe Rechtsberater und Rechtsanwalt, zum Team der Rechtsberater und Rechtsanwälte unserer Kanzlei gestoßen sind. Die Rechtsberater-Staatsprüfung bestanden Agnieszka Kolenda und Angelika Moskal, hingegen die Rechtsanwalt-Staatsprüfung – Martyna Milka, Jakub Rowicki, Barbara Tomczyk, Piotr Tracz und Julia Trzmielewska.

Wir stellen unsere Kolleginnen und Kollegen vor, die zum Personenkreis der Rechtsberater und Rechtsanwälte unserer Kanzlei gehören werden: 

Agnieszka Kolenda ist auf rechtliche Komplettbegleitung von Gesellschaften mit ausländischem Kapital spezialisiert, was insbesondere die Unternehmensberatung, die Beratung im Arbeitsrecht sowie die Erstellung und Begutachtung von Verträgen für deutschsprachige Mandanten umfasst. Sie berät in Fragen der Aufnahme in Polen einer Tätigkeit durch ausländische Unternehmer und der Gründung von Gesellschaften sowie ihrer Liquidation und nimmt an der Begleitung von Transaktionen mit grenzüberschreitenden Bezug teil. (…) Sie sammelte Erfahrungen in deutschen Rechtsanwaltskanzleien, die sich auf Wirtschaftsrecht spezialisiert haben, einer Rechtsberaterkanzlei und dem Competition Team einer der internationalen Anwaltskanzleien in Warschau. Während ihres Studiums arbeitete sie aktiv für die European Law Students‘ Association und organisierte zahlreiche Konferenzen und Schulungen zu Rechtsfragen. Gewinnerin des 14. Europäischen Rechtswettbewerbs.

Angelika Moskal – Angelika Moskal ist auf Gerichtsverfahren und Verwaltungsgerichtsverfahren spezialisiert. Sie nimmt an der Streitbeilegung in der vorgerichtlichen Etappe teil und beteiligt sich an Arbeiten in allen Etappen der Gerichtsverfahren (sie nimmt unter anderem an der Beilegung von Unternehmensstreitigkeiten teil; über Projekte aus der IT-Branche; aus dem Bereich des Insolvenzrechts und aus dem Bereich des Arbeitsrechts). 

Martyna Milka  ist auf die Führung von Gerichtsverfahren in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Zivil- und Wirtschaftsrecht sowie Strafrecht spezialisiert. Sie nimmt an der Streitbeilegung in allen Etappen der Verfahren teil. Ihre Praxis umfasst ein breites Spektrum von Streitverfahren, hierunter unter anderem Unternehmensstreitigkeiten, vor allem zur Aufhebung oder Feststellung der Nichtigkeit von Beschlüssen von Organen, Streitigkeiten zu unlauteren Wettbewerbshandlungen bzw. Streitigkeiten zum Wirtschaftsrecht, einschließlich M&A-Transaktionen. Sie vertritt die Mandanten in Strafsachen sowohl als Verteidigerin als auch Vertreterin des Nebenklägers oder Privatklägers. 

Jakub Rowicki – berät in Prozessen der Emission von Wertpapieren (die über öffentliche oder Privatangebote erfolgt), insbesondere Anleihen, einschließlich sog. „Grüner Anleihen”. Er nimmt auch an der Erstellung von Emissionsprospekten und anderen Informationsunterlagen teil. Zudem beteiligt er sich an Prozessen der Einbeziehung von Finanzinstrumenten zum Handel an einem geregelten Markt und in ein alternatives Handelssystem. Außerdem gewährleistet er die Begleitung der laufenden Tätigkeit öffentlicher Gesellschaften, insbesondere im Bereich des Körperschaftsrechts, der Erfüllung von Informationspflichten und des Kapitalmarktrechts. Er war Referent auf den durch die Vereinigung der Börsenemittenten organisierten Konferenzen und Kongressen über die öffentliche Emission von Anleihen.

Barbara Tomczyk – ist auf Schiedsgericht und Gerichtsverfahren. Ihre Tätigkeit umfasst Streitigkeiten im Bereich des Handelsrechts, einschließlich M&A-Transaktionen und Streitigkeiten im Bauwesen. Derzeit vertritt sie Mandanten in Verfahren vor gemeinsamen Gerichten sowie in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, einschließlich vor dem Internationalen Schiedsgericht der Internationalen Handelskammer in Paris, dem Schiedsgericht der Polnischen Handelskammer in Warschau und dem Schiedsgericht der Konföderation Lewiatan. Sie fungiert auch als Verwaltungssekretär von Schiedsgerichten.

Piotr Tracz  – ist auf Gesellschaftsrecht spezialisiert. Derzeit befasst er sich mit der laufenden Begleitung von Gesellschaften und beteiligt sich an der Durchführung von Due-Diligence-Prüfungen (insbesondere für Transaktionen, aber auch bezüglich Gesellschaften, die eine medizinische Tätigkeit ausüben, sowie Gesellschaften, die Computerspiele entwickeln). Er ist Mitautor der Kommentare „Einfache Aktiengesellschaft. Kommentar mit Vertragsmustern”, „Gesellschaftsvertrag einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung” und „Unternehmerrecht. Kommentar”. Er nahm auch an den Arbeiten des „Coronavirus” Teams und des Teams der Kanzlei aktiv teil, welches sich mit Pro-Bono-Tätigkeit befasst, deren Arbeiten in der 18. Ausgabe des Rankings der Tageszeitung „Rzeczpospolita“ wertgeschätzt wurden.

Julia Trzmielewska  – ist auf Kapitalmarktrecht, Fusionen und Übernahmen sowie Handelsrecht spezialisiert. Sie verfügt über eine fast zehnjährige Erfahrung in der rechtlichen Komplettbegleitung von Kapitalgesellschaften, in Angelegenheiten von Unternehmen, Transaktionen und Investitionen sowie in der Erstellung von Unternehmensdokumenten, Handelsverträgen und Rechtsgutachten. Sie arbeitet im Bereich der Erstellung von Emissionsprospekten und anderen Informationsdokumenten und begleitet öffentliche Gesellschaften im Bereich der Erfüllung der Informationspflichten. Zudem berät sie in M&A-Transaktionen, an denen öffentliche Gesellschaften beteiligt sind. 

Wir gratulieren herzlich und wünschen weiteren beruflichen Erfolg!