Aufhebung von Schiedsurteilen und Zusammensetzung des USUs.jpg Schiedsgerichts im Fall der erneuten Entscheidung einer Rechtssache [in:] Usus Magister Est Optimus. Rozprawy prawnicze ofiarowane Profesorowi Andrzejowi Kubasowi (Usus Magister Est Optimus. Professor Andrzej Kubas gewidmete rechtswissenschaftliche Abhandlungen), CH Beck 2016.

Die Abhandlung von Rechtsanwältin Gessel „Aufhebung von Schiedsurteilen und Zusammensetzung des Schiedsgerichts im Fall der erneuten Entscheidung einer Rechtssache” (Uchylenie wyroku arbitrażowego a skład sądu polubownego w przypadku ponownego rozpoznania sprawy) wurde im Jubiläumsband „Usus Magister Est Optimus: Rozprawy prawnicze ofiarowane Profesorowi Andrzejowi Kubasowi“ veröffentlicht, der anlässlich des 75. Geburtstages von Professor Andrzej Kubas entstand.

In ihrer rechtswissenschaftlichen Abhandlung analysiert Rechtsanwältin Gessel den Einfluss der Entscheidung zur Aufhebung von Schiedsurteilen auf die Wahrnehmung der Frage nach der Unparteilichkeit des Schiedsrichters sowie danach, ob nach der Urteilsaufhebung ein neuer Spruchkörper berufen werden sollte, oder ob das bisherige Schiedstribunal das Urteil sprechen kann.