fbpx

Es ist schwierig, sich eine M&A-Transaktion ohne eine gründliche Prüfung des Unternehmens, das das Investitionsziel der Transaktion sein soll, vorzustellen. Das Interesse des potentiellen Investors an der Lage der zu erwerbenden Firma oder der Gesellschaft, an der er sich beteiligen will, scheint selbstverständlich zu sein. (Maciej Kożuchowski, Referendar, Jurist bei GESSEL).