In dem letztens veröffentlichten Bericht der Weltbank und der Polnischen Nationalbank „Polen – rechtliche Beschränkungen der Vertragsvollstreckung” befindet sich die These, dass die Unternehmer juristische Hilfe bei den Verhandlungen über wirtschaftliche Verträge selten nutzten. Die Aufgabe der Juristen ist es, den Geschäftsführenden zu helfen, einen Weg im Gewirr von Vorschriften und strukturellen Lösungen zu finden, sowie die Realisierung der vertraglichen Ziele zu sichern.

Ireneusz Walencik, Rzeczpospolita