fbpx

Unternehmer, die die Vorschriften des Gesetzbuchs der Handelsgesellschaften anwenden, stoßen oft auf Fragen, deren Beurteilung weder einfach noch einheitlich ist. Inzwischen können Folgen einer nicht richtigen rechtlichen Beurteilung ihre Geschäftspläne zunichte machen – Piotr Schramm, Partner bei GESSEL.