Das Gesundheitsministerium empfiehlt Fernarbeit im größtmöglichen Umfang. Vom 20. März bis 9. April gilt der Lockdown im ganzen Land.

Die Regulierung der Fernarbeit im Arbeitsgesetzbuch wurde häufiger diskutiert, als die erste Welle der Pandemie ausbrach. Ein spezielles Team für Arbeitsrecht im Rat für sozialen Dialog wurde beauftragt, an dem Entwurf der entsprechenden Änderung der Vorschriften zu arbeiten, bestehend aus: Vertretern des damaligen Ministeriums für Familien-, Arbeits- und Sozialpolitik sowie Vertretern von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften. (…)

 

Der vollständige Text des Artikels von Anna Bartosiewicz ist auf der Website verfügbar: dziennikzachodni.pl