Majka Rucińska

Majka Rucińska

Senior associate

UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLÜSSE UND – ÜBERNAHMEN

Erfahrung

Majka Rucińska ist auf Handelsgesellschaftsrecht und M&A-Transaktionen spezialisiert.

Sie berät geschäftliche Mandanten in einem breiten Spektrum von Unternehmensangelegenheiten, wozu inländische, grenzüberschreitende und globale Fusionen und Übernahmen sowie Restrukturierung von Kapitalgruppen und Kapitalinvestments gehören.

Zudem vertritt sie Mandanten in nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen über Erwerb, Verkauf, und Fusionen sowie und Joint Venture Projekte. Schwerpunkte sind dabei öffentliche und private M&A sowie Transaktionen der Unternehmensfinanzierung. Regelmäßig berät sie auch in Fragestellungen der Corporate Governance.

Sie berät Private Equity Fonds in einem breiten Spektrum an Angelegenheiten, einschließlich privater Übernahmen, Spaltungen, gemeinsamer Investitionen, Unternehmenstransaktionen, Restrukturierung von Kapitalgruppen und Unternehmensbelange. Außerdem berät sie deren Portfoliogesellschaften in Projekten von Übernahmen, Verkauf und Restrukturierung sowie im Bereich des Wirtschaftsrechts im Allgemeinen.

Sie verfügt über Transaktionsexpertise in der Beratung für nationale und internationale Mandanten sowohl auf der Seite des Käufers als auch des Verkäufers. Ihre Praxis umfasst auch Transaktionen auf Kapitalmärkten, einschließlich Informationspflichten der an der Wertpapierbörse notierten öffentlichen Gesellschaften, aber auch die Regeln zur Verhinderung von Missbräuchen auf dem Markt. Zudem hat sie während der M&A-Transaktionen die Mandanten in regulatorischen Fragestellungen beraten und an Verfahren vor der Finanzaufsichtskommission teilgenommen.

Bevor sie im Jahr 2021 in die Kanzlei GESSEL wechselte, arbeitete sie in führenden, internationalen Rechtskanzleien und im Investmentbanking.

Ausbildung

  • Promotionsstudium der Rechtswissenschaften am Institut für Rechtswissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften (Schwerpunkt Gesellschaftsrecht, Dissertation zum Thema Corporate Governance)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Fakultät Recht und Verwaltung der Universität Warschau
  • Studiengang Finanzen und Rechnungswesen sowie ökonomische Analyse des Rechts an der Handelshochschule Warschau
  • Kurs für amerikanisches Recht am Zentrum für amerikanisches Recht, organisiert von der Universität Warschau in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Florida (University of Florida Levin College of Law)

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Deutsch