Dorota Bryndal beteiligte sich an der Gründung des Arbeitgeberverbandes von Warschau und Masowien Lewiatan - des Verbands, der zum Schutz der Rechte und der Interessen der mit ihm verbundenen Arbeitgeber gegenüber Gewerkschaften von Arbeitnehmern, Regierungsorganen und staatlichen Verwaltungen sowie lokalen Selbstverwaltungsorganen gegründet wurde.

Die Satzungsaufgaben des Verbands sind:

  1. Vertretung der wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Arbeitgeber;
  2. Beeinflussung der Gestaltung der Gesetzgebung bezüglich der Interessen der Arbeitgeber;
  3. Beeinflussung der Gestaltung der Sozial- und Wirtschaftspolitik der staatlichen Behörden und der Verwaltung sowie der lokalen Selbstverwaltungsorgane hinsichtlich der Interessen der Arbeitgeber;
  4. Anwendung auf die Rechtsetzungsinitiative der Organe mit Anträgen und Stellungnahmen zu Rechtsakten, die die Interessen der Arbeitgeber im Bereich der Arbeitsbeziehungen und der Wirtschaftspolitik betreffen;
  5. Zusammenarbeit mit anderen Arbeitgeberorganisationen;
  6. Organisation von Schulungen für Arbeitgeber;
  7. Durchführung von Recherchen, Speicherung und Weitergabe von Informationen in Bezug auf Arbeitgeber;
  8. Durchführung wirtschaftlicher Beratung und Erstellung von Gutachten für Arbeitgeber und Arbeitgeberverbände.

Rechtsanwältin Bryndal wurde mit der Funktion des Präsidenten des Aufsichtsrats des Verbands betraut. Sie wird diese Funktion für die nächsten drei Jahre wahrnehmen.

Dorota Bryndal, Partner und Rechtsberater. Verfügt über langjährige Beratungserfahrung im Bereich der effektiven Beschäftigungsformen und des Personalmanagements sowie der Rationalisierung der Personalpolitik. Sie kooperierte mit nationalen und internationalen Unternehmen, Zeitarbeitsfirmen, Personalberatungen sowie Unternehmen, die sogenannte Outsourcing-Dienstleistungen erbringen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit leitenden Angestellten und Vorstandsmitgliedern von Wirtschaftsrechtsgesellschaften bei der Aushandlung von Beschäftigungsbedingungen und Unterstützung bei dem Prozess des Arbeitgeberwechsels, einschließlich bei Gerichtsstreitigkeiten in diesem Bereich.