Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass im Ranking der Anwaltskanzleien der Tageszeitung Rzeczpospolita von 2019 für die Kanzlei GESSEL 7 Empfehlungen abgegeben wurden.

  1. Die Kanzlei GESSEL wurde, ähnlich wie in den Vorjahren, in zwei Kategorien empfohlen:
    • Fusionen und Übernahmen/Privatisierung/Umstrukturierung und Insolvenz,
    • Vorbereitung der Notierung an der Börse/Kapitalmärkte und Wertpapiere.

Darüber hinaus wurde die Anwaltskanzlei GESSEL in einer neuen Kategorie empfohlen, die in diesem Jahr in das Ranking aufgenommen wurde:

  • Internationale Streitigkeiten.

2. Leszek Koziorowski erhielt den Titel "Führender Rechtsanwalt" in der Kategorie: Vorbereitung der Notierung an der Börse/Kapitalmärkte und Wertpapiere.

Gemäß der Regel: „Der Mensch als Institution in diesem Bereich, baut mit seiner Arbeit die Position der gesamten Kanzlei auf

3. Beata Gessel Kalinowska vel Kalisz wurde in zwei Kategorien empfohlen:

  • Internationale Streitigkeiten,
  • Gerichtsverfahren (Zivil-, Straf-, Wirtschafts-, Verwaltungsverfahren) und Schiedsverfahren.

4.Marcin Macieszczak wurde zum dritten Mal in der Kategorie Mergers & Acquisitions/Privatisierungen/Umstrukturierungen und Insolvenz empfohlen.  

In der Rangliste der "Anwaltskanzlei nach Anzahl der Rechtsanwälte und Rechtsberater", in der die Anzahl der Rechtsanwälte und Rechtsberater berücksichtigt wird, ist die Anwaltskanzlei GESSEL um drei Positionen vorgerückt und belegt den hohen 25. Platz von 304 in der Rangliste registrierten Kanzleien.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind noch motivierter, für unsere Kunden zu handeln.