GESSEL hatte das Vergnügen, die LUX MED Gruppe, die auf dem polnischen Markt für private medizinische Versorgung führend ist, bei der Übernahme der Warschauer Kopf- und Halsklinik Optimum (einer modernen Einrichtung, die sich auf HNO spezialisiert hat und professionelle medizinische Dienstleistungen im Bereich der Erkrankungen der oberen Atemwege sowie der Kopfregion und des Halses für Erwachsene und Kinder erbringt) zu beraten. 

Unsere Beratungsleistungen waren zusammengesetzt und umfassten die Due Diligence Analyse, die Arbeit an der Transaktionsdokumentation und die Beratung bei der Durchführung der Investition sowie den Abschluss der Transaktion. Die Arbeiten am Projekt wurden geleitet von Michał Boryczka, Managing Associate, Rechtsberater. Unterstützt wurde er von den Rechtsanwälten Erazm Dutkiewicz und Piotr Tracz.