fbpx

Das Problem der steuerlichen Optimierung ist eine der interessanteren Fragen des Steuerrechts. Diese Lösung scheint besonders attraktiv für alle Parteien des breit verstandenen steuerrechtlichen Verhältnisses zu sein. Unternehmer verstehen unter der Optimierung auch einen Weg zu besseren Ergebnissen ihrer Firmen, Berater haben interessanten Raum für Kreativität und Steuerbehörden prüfen, ob die Grenze zwischen der Optimierung und dem Scheincharakter oder Rechtsumgehung nicht überschritten wurde – schreibt Piotr Schramm, Rechtsanwalt bei GESSEL.