Delaware-LLC-Gesellschaften haben bei polnischen Steuerresidenten an Attraktivität eingebüßt. Trotzdem bleiben sie weiterhin eine Möglichkeit zur Steuerplanung.

Bei der internationalen Steuerplanung spielen amerikanische LLC-Gesellschaften (eng.: Limited Liability Company), d. h. Gesellschaften mit beschränkter Haftung, eine große und immer größere Rolle. Trotz ihres Namens sind sie aber nicht das Äquivalent zur polnischen spółka z o. o., wie sie im Handelsgesellschaftengesetzbuch geregelt ist. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Art Personengesellschaft. Das amerikanische Steuersystem lässt es nämlich seit 1977 zu, LLC-Gesellschaften als Personengesellschaften (eng.: partnership) zu behandeln, oder wahlweise auch als Kapitalgesellschaft (eng.: corporation). Somit wird die LLC-Gesellschaft derzeit allgemein als transparentes Steuersubjekt, d. h. als Personengesellschaft angesehen. In Ausnahmefällen wählen LLC die steuerliche Handhabung als Kapitalgesellschaften.