Die Gesellschaft Corab wurde vor 30 Jahren von Henryk Biały und Mirosław Pingot gegründet. Das Unternehmen ist Vertriebshändler von Ausrüstung und Hersteller von Konstruktionen für Photovoltaikanlagen. Ihre ersten Schritte machten sie in der Elektronik und der Satellitenindustrie. Derzeit ist Corab ein führender Anbieter von Photovoltaikanlagen.

„Wir sind beeindruckt von der starken Marktposition von Corab sowie dem dynamischen Wachstum in den letzten Jahren. Wir glauben, dass Corab mit unserer Beteiligung und dank unserer langjährigen Erfahrung in der Industrie sein schnelles Wachstum auch auf internationalen Märkten fortsetzen wird."

Michał Sołowow
(Aussage für Wysokiegonapięcia.pl)

Im Rahmen dieser Transaktion erbrachte die Anwaltskanzlei GESSEL umfassende Rechtsberatung für den Black Forest Investitionsfonds. Die Beratung umfasste eine breite Palette von Rechtsdienstleistungen, einschließlich der Durchführung der rechtlichen Due Diligence der Gesellschaft, Verhandlungen und Mitgestaltung von Transaktions- und Unternehmensdokumenten, Einholung der Antimonopolgenehmigung und Abschluss der Transaktion.

Überwacht wurde die Transaktion von  Maciej Kożuchowski, Partner, Rechtsberater. Die Transaktionsarbeiten wurden durchgeführt von Piotr Rysiak, Senior Jurist, Rechtsanwalt. An der Rechtsberatung im Zusammenhang mit der Transaktion waren unter anderem auch beteiligt: Dr. Bartłomiej Woźniak, managing associate, Rechtsanwalt Małgorzata Wiśniewska, Senior Jurist, Rechtsanwalt und Karolina Krzal-Kwiatkowska, Senior Jurist, Rechtsanwalt.